Pasta, Saucen/Dips

Tortellini mit mediterraner Tomatensoße

Ich habe noch etwas leckeres für euch! Nachdem es diese Woche schon einmal Ofenhähnchen Toscana mit Reis gegeben hat, hatte ich gestern Lust auf Nudeln. In letzter Zeit gab es selten Nudeln und wenn, dann eigentlich immer nur Spaghetti. Deshalb wollte ich mal wieder ein bisschen Abwechlsung auf den Teller bringen und habe mich für Tortellini entschieden.
Generell esse ich sehr gerne Frischkäse und beim Einkaufen stoße ich immer wieder auf die riesige Auswahl an Frischkäse im Kühlregal. Deswegen habe ich mir gedacht, dass man Soßen wunderbar mit Frischkäse aufpeppen kann. Wie auch beim Ofenhähnchen habe ich für die Tortellinis den „Buko-Toscana“ verwendet und war begeistert, wie lecker das schmeckt.

Hier kommt das Rezept.

 


„Tortellini mit mediterraner Tomatensoße“

Zutaten

2 Pck. stückige Tomaten
ca. 125g Buko Toscana
1 Zwiebel
ca 4-5 Cocktail- oder Rispentomaten
1 Pck. Mozzarella
ein Schuss Rotwein
Pfeffer
Salz
Gemüsebrühe
1-2 Pck. Tortellini (je nach Hunger, ich hatte welche mit Ricottafüllung)
etwas frischen Basilikum

Zubereitung

Zunächst das Nudelwasser aufstellen und erst salzen, wenn es koch (geht schneller).

Währenddessen Zwiebeln in etwas Olivenöl anbraten und mit Rotwein ablöschen. Die stückigen Tomaten hinzufügen, den Buko einrühren und das ganze mit Pfeffer,Salz und Gemüsebrühe abschmecken.
Wenn das Nudelwasser kocht, die Tortellini hinzufügen (Achtung, sie brauchen wirklich nur 2 Minuten, sonst sind sie zu weich), den Mozzarella und die Tomaten klein schneiden und in die Soße geben. Zum Schluss ein paar Basilikumblätter hinzufügen.
Sobald die Tortellinis fertig sind, servieren.