Fleisch, Gemüse

Spitzkohl-Pfanne mit Hähnchenstreifen und Champignons

Nachdem es in den letzten Tagen eher etwas ruhig hier auf dem Blog ware, melde ich mich heute mit einem sehr leckeren und super einfachen Gericht wieder.

Da die Weihnachtsferien ab morgen vorbei sind, es für meinen Bruder wieder in die Schule und für mich in die Uni geht, habe ich in den letzten Tagen koch- und haushaltstechnisch einfach mal gar nichts gemacht. Stattdessen saß ich stundenlang an meinen Arbeiten für die Uni oder habe die Zeit mit lieben Freunden genossen. Hierbei haben wir es uns jedes Mal ziemlich gut gehen lassen, waren viel Essen, Cocktails trinken und hatten gemeinsam einfach eine schöne Zeit. Dabei blieb die Küche zu Hause meistens eher kalt und ich muss ehrlich sagen, mir fehlte auch die Lust und Ideen für leckere Rezepte.

Heute war ich jedoch wieder motivierter und habe meinem Bruder und mir ein leckeres Abendessen gezaubert. Am Samstag habe ich beim wöchentlichen Einkauf nämlich Spitzkohl entdeckt, der sofort in meinen Einkaufswagen wanderte, den ich zuvor allerdings noch nie zubereitet habe. Da ich ein Fan von Gemüsepfannen bin, habe ich mir überlegt, einfach ein paar Champignons und Zucchini mit Spitzkohl anzubraten und schön schmoren zu lassen. Als ich dann jedoch zu Hause ankam, habe ich bemerkt, dass ich alles eingekauft habe, nur die Zucchini vergessen hatte. Also machte ich aus der Gemüsepfanne eine Spitzkohlpfanne mit Hähnchenstreifen und Champignons. Was soll ich sagen? Es war einfach und super lecker! Habt ihr schon einmal Spitzkohl zubereitet? Was ist euer Lieblingsrezept?

Vielleicht habt ihr ja einen Rezepttipp für mich.

Hier kommt mein Rezept.


Spitzkohl-Pfanne mit Hähnchenstreifen und Champignons

Zutaten

1/2 Spitzkohl
200g Hähnchengeschnetzeltes
6 kleine Champignons
etwas Tomatenmark
Gemüsebrühe
Pfeffer
Salz
Chili
etwas Kümmel

Zubereitung
Zunächst die äußeren Blätter des Spitzkohls entfernen, den Strunk herausschneiden und alles in dünne Streifen schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten und würzen.
Anschließend das Fleisch herausnehmen, den Spitzkohl hinzufügen und ebenfalls scharf anbraten. Nun mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen.
Mit Kümmel, Pfeffer, Salz und Chili würzen.
Nun die Pilze putzen, vierteln und zum Schluss zum Spitzkohl geben. Wenn der Kohl bissfest gegart ist, das Fleisch wieder in die Pfanne geben, Tomatenmark einrühren und servieren.