Muffins/Cupcakes

Muffins à la Yogurette

Nachdem gestern hier bei uns Land unter war und es den ganzen Tag nur geregnet hat, habe ich den Tag genutzt und meine Wohnung geputzt. Haltet mich nicht für verrückt aber ich finde es total entspannend, wenn ich nach meinen abgegebenen Hausarbeiten in meiner Wohnung wieder klar Schiff machen kann. Ich drehe mir dann meine Lieblingsmusik auf und schwinge die Putzlappen. Es putzt sich gleich viel schneller und angenehmer, wenn man dabei durch die Wohnung tänzelt und seine Lieblingslieder mitsingt. Macht ihr das auch so?

Nachdem meine Wohnung dann wieder sauber war und es immer noch wie aus Eimern schüttete, wollte ich mich etwas belohnen und beschloss, ein paar leckere Muffins zu backen. Ich hatte noch Erdbeeren, Joghurt und etwas Schokolade zu Hause und kam auf die Idee, erfrischende Muffins im Yogurette-Style zu backen. Als Kind mochte ich Yogurette überhaupt nicht und auch heute finde ich die Kombination von Joghurt und Erdbeeren in Schokolade eher nicht so lecker. Oftmals schmeckt es mir einfach zu künstlich. Deswegen dachte ich, kreiere ich mir meinen eigenen Yogurette Geschmack und verbinde diesen mit einem locker fluffigen Muffinteig.


Das Ergebnis war total lecker und die Muffins auch super saftig, genau wie ich das mag.
Da es jetzt am Wochenende wieder ziemlich heißt werden soll, hebt ihr euch das Rezept am Besten für die etwas kühleren Tage auf. Denn bei 30°+ in der Küche zu stehen und zu backen, macht wirklich keinen Spaß.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes und sonniges Wochenende!

„Muffins à la Yogurette“

Zutaten (für ein 12er Muffinblech)
300g Mehl
50g Zucker
150g Margarine
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
1 Pck. Backpulver
150g Naturjoghurt
ca. 150g Erdbeeren
100g Schokolade (gehackt)
200ml Buttermilch

Zubereitung
Zunächst die Butter mit den Eiern und dem Zucker schaumig rühren und nach und nach etwas Buttermilch hinzufügen. Nun das Mehl mit dem Backpulver mischen und vorsichtig unterrühren. Den Joghurt hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Nun die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und in kleine Würfelchen schneiden. Gemeinsam mit der gehackten Schokolade zum Teig geben, mit einem Teillöffel unterheben und in die Muffinförmchen füllen.
Bei 150° ca. 20-30 Minuten backen.