Allgemein, Restaurants/Cafés

Lokalbahnhof Sachsenhausen

Heute habe ich mal wieder eine tolle Restaurantempfehlung für euch. Gestern stand der letzte Teil meiner Lateinprüfung an und nachdem ich diesen erfolgreich hinter mich gebracht hatte, habe ich mich mit zwei Freundinnen zum „Anstoßen“ in Frankfurt in der Stadt getroffen.
Ich liebe es ja, wenn man immer mal wieder die Locations wechselt und so viele neue Ecken kennenlernt. So war es auch gestern.

Eine Freundin schlug vor, ins Restaurant „Lokalbahnhof“ am Lokalbahnhof in Sachsenhausen zu gehen und da ich vorher noch nie dort war und auch keine Ahnung hatte, was mich erwartet, fand ich die Idee super.
Der Gastraum ist in Grautönen gehalten und durch die großen Holztische mit den langen Bänken kommt Gemütlichkeit und eine gewisse „Lockerheit“ auf. Auch der Blick in die Karte, die optisch wie eine Zeitung aufgebaut ist, lässt eigentlich keine Wünsche offen.
Es gibt kleine Gerichte, leckere Salate, Burger und typische Frankfurter Kost, wie zum Beispiel die berühmte Frankfurter Grüne Soße.
Dafür entschieden wir uns auch gestern und ich muss wirklich sagen, sie war super lecker.
Bei Grüner Soße bin ich immer sehr skeptisch, denn viele bereiten sie mit Mayonnaise zu oder schmecken sie nicht richtig ab, sodass sie „fad“ schmeckt. Diese aber war rund im Geschmack und auch optisch machte das Gericht echt etwas her, denn auch das Auge isst ja bekanntlich mit.

Wenn ihr also mal in Frankfurt in der Nähe vom Lokalbahnhof seid, schaut doch einfach mal vorbei:

Adresse: Darmstädter Landstraße 14, 60594 Frankfurt am Main
Telefon:069 36602966

Öffnungszeiten:
Montag 09:00-01:00
Dienstag 09:00-01:00
Mittwoch 09:00-01:00
Donnerstag 09:00-01:00
Freitag 09:00-02:00
Samstag 09:00-02:00
Sonntag 09:00-01:00