Muffins/Cupcakes, Produkttest

Lava-Schokotörtchen mit Himbeersirup-Soße

Hier kommt die erste Rezeptidee, in welcher ich die neuen Sirups von Schwartau verwendet habe und ich kann euch sagen, es ist unglaublich lecker. Das müsst ihr unbedingt ausprobieren.
Schokotörtchen an sich sind ja schon lecker, erst recht, wenn es welche mit flüssigem Kern sind – aber mit warmer Himbeersoße sind sie ein Gedicht.
Gemacht sind diese Leckereien inklusive Soße in nur 15 Minuten. Noch schneller aber sind sie verputzt.
Hier kommt das Rezept.


„Lava-Schokotörtchen mit Himbeersirup-Soße“

Zutaten
Für die Törtchen
1 Pck. Dr. Oetker Lava-Schokotörtchen
125ml Milch
Für die Soße
2 Pck. frische Himbeeren
200ml Wasser
5EL Schwartau Himbeersirup
1 Pck. klaren Tortenguss
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Den Teig für die Törtchen nach Packungsanweisung zubereiten und in die beiliegenden Förmchen füllen. Anschließend für 10-13 Minuten bei 160° in den Ofen schieben.
Währenddessen das Wasser in einem Topf mit dem Tortenguss verrühren, Himbeeren, Zitronensaft und Himbeersirup hinzufügen und aufkochen lassen.

Die Soße etwas abkühlen lassen und durch ein Sieb streichen, damit man die Kerne später nicht auf den Törtchen hat.

Die Törtchen aus dem Ofen holen und mit der Himbeersoße garnieren. Wer mag, fügt dem ganzen noch frische Schlagsahne hinzu.

Lecker!