Allgemein, Kuchen/Gebäck, Obst

Käse-Zwetschgenkuchen mit Schokostreusel

Es ist mal wieder soweit: ich habe Lust auf Kuchenbacken. Leider ist es in der letzten Zeit ganz oft so, dass mir die Backideen ausgehen und ich keine Ideen habe, welchen Kuchen ich denn backen könnte. 

Oftmals frage ich meinen Bruder, ob er sich einen Kuchen wünscht aber von ihm kommt jedes Mal nur die Antwort: „du kannst backen was du möchtest“. Das hilft mir dann nicht wirklich weiter. Auch die Antwort: „Erdbeerkuchen oder Rhabarberkuchen“ (ist klar, Rhabarber im August!) kommt dann häufig. 

Also muss ich mich dann jedes Mal selbst auf die Suche machen und inspirieren lassen. Ich stöbere dann meistens in Kochzeitschriften oder auf meiner Lieblingsrezepteseite im Internet. Hier wurde ich dann auch fündig: ich hatte mich in einen Käsekuchen mit Aprikosen verliebt. Käsekuchen gab es schon lange nicht mehr bei mir und der Kuchen sah so toll aus, dass ich ihn sofort nachbacken wollte. Allerdings hatte ich keine Aprikosen da und außerdem Lust auf Schokolade. Beim Einkaufen habe ich dann Zwetschgen entdeckt und schon war klar, dass es einen Käsekuchen mit Zwetschgen und Schokolade geben würde. Ich finde, die Säure der Zwetschgen wird durch die Süße der Schokolade perfekt ergänzt und abgerundet. Ich freue mich jedes Jahr, wenn es endlich wieder Zwetschgen gibt, doch leider bedeutet dies dann auch, dass es langsam aber sicher auf den Herbst zugeht 🙁

Auf was freut ihr euch im Herbst am meisten?

Hier kommt nun mein Rezept für meinen Käse-Zwetschgenkuchen mit Schokostreuseln.

Käse-Zwetschgenkuchen mit Schokostreuseln
Serves 1
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
1 hr 10 min
Total Time
1 hr 30 min
Prep Time
20 min
Cook Time
1 hr 10 min
Total Time
1 hr 30 min
Streusel
  1. 150g Zucker
  2. 150g Butter
  3. 300g Mehl
  4. 1 Ei
  5. 1 Pck. Backpulver
  6. 40g Kakao
Füllung
  1. 6-8 Zwetschgen
  2. 700g Quark
  3. 4 Eier
  4. 150ml Speiseöl
  5. 40g Speisestärke
  6. 100g Zucker
  7. etwas Zitronenabrieb
  8. etwas Vanille und Zimt
Instructions
  1. Zunächst die Streusel für den Boden und den Belag herstellen.
  2. Hierfür das Ei mit der Butter, dem Mehl, dem Zucker und dem Backpulver in eine Schüssel geben, Kakao hinzufügen und mit den Knethaken des Rührgerätes zu Streuseln verarbeiten.
  3. 2/3 der Streusel in eine gefettete Springform geben und flach drücken. An den Seiten einen Rand nach oben drücken.
  4. Nun die Creme für die Füllung zubereiten. Hierfür die Eier trennen, das Eiweiß mit der 1/2 des Zuckers und Salz fast steif schlagen (es sollte cremig sein). Eigelb in einer Schüssel mit Quark, Öl, Zucker und den übrigen Zutaten verrühren, Zitronenabrieb und Zimt und Vanille hinzufügen und das Eiweiß vorsichtig unterheben.
  5. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und vierteln und auf dem Kuchen verteilen. Zum Schluss die übrigen Streusel auf dem Kuchen verteilen.
  6. Bei 175° Ober- Unterhitze ca. 60-70 Minuten backen.
Carinas Food Blog https://www.carinas-food-blog.de/