Produkttest

Frohe Ostern mit den Leckereien des Spezialitäten Hauses

Wahnsinn, wie schnell mal wieder die Zeit vergeht. Neulich war doch erst Weihnachten und ich habe mir den Kopf über das Weihnachtsmenu zerbrochen und jetzt ist schon wieder Ostern. Geht euch das auch so, dass ihr das Gefühl habt, die Zeit renne immer schneller? Mir fällt das von Jahr zu Jahr immer mehr auf. Als Kind hatte ich immer den Eindruck, dass die Zeit stehen bleibt und so gar nicht voranschreiten will. Es hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert, bis ein Jahr verging und man endlich wieder den eigenen Geburtstag oder Weihnachten feiern konnte. Jetzt geht das oft schneller als einem lieb ist.

Ich will hier aber nicht über das Älterwerden philosophieren – deswegen zurück zu Ostern! Schon als Kind liebte ich die Osterzeit und das Osterfest – nicht etwa der Geschenke wegen, sondern aufgrund der vielen tollen Basteleien, der Leckereien und des gemütlichen Osterfrühstücks in der Familie. An Ostersonntag sind meine Mama und ich nämlich meistens schon ganz früh morgens in die Kirche gegangen, während der Rest der Familie noch tief und fest schlief. Auf dem Nachhauseweg haben wir dann frische Brötchen vom Bäcker mitgebracht und den Frühstückstisch gedeckt. Ich liebte dieses Frühstück besonders, da es an diesem Tag so ziemlich alles auf dem Tisch gab, was man sich wünschen konnte. Das Highlight für mich war immer der frische Räucherlachs und die selbstgefärbten Ostereier. Auch heute noch habe ich die Tradition, mit einer Freundin gemeinsam Eier zu färben und finde es immer noch genauso schön wie früher. Seit meine Eltern gestorben sind, habe ich allerdings kein Osterfrühstück mehr gehabt. Das ist in diesem Jahr glücklicherweise anders, denn mein Bruder ist ja jetzt bei mir und zusammen macht das Ganze auch gleich viel mehr Spaß. Der „Termin“ fürs Eierfärben steht auch schon und an Ostersonntag werde ich noch eine Freundin zum Frühstücken einladen, damit es ein rund um schönes Fest wird. Jetzt muss natürlich nur noch das Wetter mitspielen, denn dann kann man die Ostereier auch draußen suchen.

Das war als Kind ebenfalls ein Highlight, denn meine Eltern versteckten unsere Ostereier und Naschereien liebend gerne in unserem Garten. Allerdings war unser Familienhund beim Suchen wesentlich schneller als wir und machte sich schon gelegentlich über die Osternester her. Lustig war es trotzdem und wir Kinder freuten uns über die gefundenen „Schätze“.
Wie macht ihr das? Versteckt ihr auch noch eure Ostergeschenke oder findet ihr das albern?

Da ich auch heute noch gerne Geschenke verstecke und auch suche, habe ich mir eine Kleinigkeit überlegt, von der auch ihr profitieren könnt. Viele von euch bekommen oder verschenken doch bestimmt sehr gerne Pralinen, Kekse oder kleine Leckereien, die auch noch hübsch verpackt sind. Der Confiserie-Versand „Spezialitäten-Haus“ bietet seit über 30 Jahren verschiedenste Pralinen, Kuchen und Kekse an und versendet diese in wirklich hübschen Verpackungen. Da ist bei einer Auswahl von über 300 Produkten für jeden Geschmack etwas dabei. Ich durfte eines dieser Geschenkpakete testen und kann es euch wirklich wärmstens empfehlen. Mein Leckereien-Paket kam in einer wunderschönen Blechdose mit Rosen daher und beinhaltete zweierlei Baumkuchenspitzen, Mozartkugeln und Vollmilch-Crispies.

Nun aber zum Highlight, von dem auch ihr profitieren könnt. Ich möchte dieses Jahr besonders kreative Verstecke für meine Ostergeschenke und möchte es meinem Bruder nicht ganz so leicht machen. Da wir ja noch nicht so genau sagen können, wie denn das Wetter an Ostern wird, kommen sowohl Verstecke in der Wohnung als auch draußen infrage. So wirklich kreative Ideen fehlen mir allerdings bis jetzt und aus diesem Grund bräuchte ich eure Unterstützung!

Nennt mir in einem Kommentar unter diesem Post einen Platz, an welchem ihr eure Ostergeschenke verstecken würdet. Als Dankeschön verlose ich unter allen Teilnehmern ein Leckereien-Geschenkset des Spezialitäten Hauses.

Teilnahmeschluss ist der 31.03. 0:00 Uhr. 

Teilnahmebedingungen:

  • mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich euren Namen im Falle eines Gewinnes auf meinem Blog veröffentlichen darf
  • hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post, in welchem ihr mir eure Versteckidee präsentiert
  • bitte gebt eure Emailadresse an, damit ich euch kontaktieren kann
  • teilnahmeberechtigt sind nur Leser aus Deutschland
Ich wünsche euch viel Erfolg und bin auf eure Ideen gespannt!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash