Brot/Brötchen, Frühstück, Kuchen/Gebäck

Cranberry Scones mit Erdbeer-Rhabarber Marmelade

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet bisher ein schönes Wochenende und genießt euren Sonntagmorgen. Nachdem ich die letzten Nächte eher weniger gut geschlafen habe (liegt wohl an diesem schwülen und grauen Wetter), habe ich heute morgen erst einmal ausgeschlafen und mich dann in die Küche gestellt, um etwas leckeres für das Frühstück zu zaubern. Normalerweise esse ich morgens sehr gerne Obst mit Joghurt oder Müsli aber heute hatte ich Lust auf etwas „brotiges“. Schon seit längerer Zeit wollte ich Scones backen, denn überall hüpfen mir tolle Rezepte entgegen. Bisher konnte ich mich morgens aber noch nicht dazu aufraffen, einen Teig zu kneten. Schade eigentlich, denn der Teig ist super easy in der Zubereitung und braucht wirklich nicht viele Zutaten. 

Diese Scones sind so schön fluffig und schmecken am besten noch warm und mit einem Klecks Marmelade. Bei mir gab es, passend zur Rhabarberzeit, eine Erdbeer-Rhabarber Marmelade. Ich sags euch, diese Scones wird es bei mir jetzt häufiger geben und sogar mein Bruder mochte sie. Er ist ansonsten nämlich eher weniger experimentierfreudig und gehört beim Frühstück der „Nutella- oder Erdnussbutter-Toast-Fraktion“ an. Allerdings wurde er bei diesem leckeren Duft der Scones neugierig und hat gleich zwei der süßen Teilchen verdrückt. 

Habt ihr schon einmal Scones gebacken? Wenn nicht, dann probiert dieses Rezept unbedingt aus. Ich habe getrocknete Cranberries in den Teig geknetet aber die Scones schmecken natürlich genauso gut mit Rosinen, Schokodrops oder ganz ohne Zusätze. 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag – hier lässt sich die Sonne blicken und das nutze ich aus und gehe ein wenig raus. 

 


Cranberry Scones

Zutaten (für 8-10 Scones)
350g Weizenmehl
2 TL Backpulver
80g kalte Margarine
eine Prise Salz
1 Ei (Gr. M)
80g Zucker
125ml Sahne
ca. 80g Doppelrahm Frischkäse
n.B. getrocknete Cranberries

Zubereitung
Zunächst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.
In einer weiteren Schüssel die Sahne mit dem Frischkäse, dem Zucker und dem Ei verquirlen und zu den trockenen Zutaten geben und verrühren. Anschließend die Butter aus dem Kühlschrank holen und zügig unter den Teig kneten. Der Teig darf nicht zu lange geknetet werden.
Zum Schluss die Cranberries hinzufügen und den Teig für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Währenddessen den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Nach 30 Minuten den Teig zu einem großen Kreis formen und ca. 1-2 cm dick ausrollen
Mit einem Pizzaschneider 8-10 Tortenstücke schneiden und diese auf ein Backblech geben.
Für ca. 20-25 Minuten backen und noch warm mit Marmelade genießen.