Desserts, Obst

Beste-Freundinnen-Essen

Es geht doch nichts über „Beste-Freundinnen-Abende“, an denen man gemütlich zusammensitzt, sich gut unterhält, lecker zusammen isst und einfach füreinander da ist.
Genau so einen Abend hatte ich gestern und ich finde, es braucht gar nicht viel, um einen schönen Abend zu haben. Wir haben uns bei einer Freundin getroffen und zusammen Spaghetti mit Tomatensoße gekocht. Ein einfaches Rezept, das immer geht und auch immer schmeckt.
Dazu gab es einen kleinen Salat und als Nachtisch Obstsalat mit weißer Mousse au Chocolat.
Solche Abende müsste es viel öfter geben! Danke Mädels!


„Weiße Mousse au Chocolat“

Zutaten (für 4 Personen)

3 Eiweiß
3 Eigelb
75g weiße Schokolade (Kuvertüre)
50g Zucker (Ich habe nur ein Päckchen Vanillezucker genommen)
etwas Vanille aus der Dr.Oetker Gewürzmühle

Zubereitung

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, das Eiweiß mit dem Zucker währenddessen steif schlagen.
Anschließend das Eigelb mit der Vanille cremig rühren und nachdem die Schokolade geschmolzen ist, unter das Eigelb rühren. Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterheben und alles für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.