Kuchen/Gebäck

Apfelkuchen mit gerösteten Mandelblättchen

Hier kommt das versprochene Apfelkuchenrezept:

„Apfelkuchen mit gerösteten Mandelblättchen“

Zutaten
750g Äpfel
3 Eier
80g Zucker
2 EL Backpulver
1 Pck. Zitronenschale
175g Mehl
2 EL Öl
2-3 TL Zimt
150g Joghurt
Für den Guss
etwas Honig zum bepinseln
50g Mandelblättchen

Zubereitung

Die Eier zunächst mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die übrigen Zutaten untermischen. Anschließend die Äpfel schälen und einen Teil der Äpfel in Würfel schneiden und unter die Teigmasse heben, die andere Hälfte der Äpfel in feine Spalten schneiden und zur Seite legen.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und mit den Apfelspalten belegen.
Anschließend den Kuchen bei 180° Ober-/Unterhitze für ca. 35 Minuten backen.
Nach dem Abkühlen die Mandelblättchen in einer Pfanne fettfrei rösten, den Kuchen mit Honig bepinseln und die Mandelblättchen darauf verteilen.