Allgemein, Aufläufe, Fleisch, Gemüse

Frühlingsleichtes Ofengericht

Ihr Lieben,

geht es euch momentan auch so? Kaum ist das Lüftchen abends lau und die Temperaturen auch tagsüber sehr angenehm, kommt bei mir die Vorfreude auf den Sommer auf. Wenn sich dann auch noch ein paar Sonnenstrahlen blicken lassen, dann ist es eigentlich perfekt. Ich bekomme dann Lust auf Erdbeeren, Rhabarber und natürlich Spargel und fange damit an, mir leckere und leichte Gerichte passend zum Frühling auszudenken.

Hähnchen und Zitrone eignen sich hierfür eigentlich immer sehr gut, denn mit diesen beiden Lebensmitteln lassen sich frische und leichte Gerichte zaubern. Zitrone passt meiner Meinung nach nicht nur hervorragend zu Fisch, sondern macht auch zusammen mit Hähnchen eine sehr gute Figur. Da ich ja ein Gemüsejunkie bin und es bei mir auch ab und zu schnell gehen muss, gab es neulich ein frühlingsleichtes Ofengemüse mit Zitronenhähnchen.

Ich liebe den Duft aus dem Ofen, der einem entgegen kommt, wenn man die Ofentür öffnet. Das Gericht braucht nicht viele Zutaten und entfaltet schon mit ganz wenigen Gewürzen ein tolles Aroma. Auch die Hähnchenbrust wird durch das Garen im Ofen super zart und nimmt den Geschmack der Zitrone an, ohne zu sauer zu werden.

Im Herbst mache ich solche Ofengemüse-Gerichte sehr gerne mit Wurzelgemüse, Kartoffeln und Lauch. Dieses Ofengemüse kam jedoch auch sehr gut ohne das herbstliche Gemüse aus und machte mit Lauch, Sellerie und Karotten eine ebenso gute Figur in der Auflaufform. Durch die Limette schmeckte das Gericht fruchtig frisch und machte Lust auf mehr. 

Das Beste an der ganzen Sache ist, dass man hinterher ziemlich wenig Geschirr zum Abspülen hat. Das kommt mir sehr entgegen, denn ich besitze leider keine Spülmaschine, habe jedoch meistens Unmengen an Geschirr, das gespült werden muss. Mit diesem Gericht kann man sich jedoch während des Kochens noch anderen Dingen widmen (wie z.B. dem Tischdecken).

Mögt ihr solche Ofengerichte?

IMG_0438Hier kommt das Rezept für euch:


Frühlingshaftes Ofengemüse
fruchtig frisches Ofengemüse passend zum Frühling
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
30 min
Total Time
45 min
Prep Time
15 min
Cook Time
30 min
Total Time
45 min
Ingredients
  1. 1 rote Zwiebel
  2. 1/2 Stange Lauch
  3. 1 Karotte
  4. 1/2 Knolle Sellerie
  5. 1 Limette
  6. ca. 400g Hähncheninnenfilets
  7. etwas Basilikum
  8. Pfeffer
  9. Paprika
  10. Salz
  11. Hähnchengewürz
  12. etwas Weißwein
  13. etwas Fond zum Aufgießen
Instructions
  1. Zunächst den Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Nun die Zwiebel schälen und grob schneiden. Die Karotte schälen, den Lauch putzen und in grobe Scheiben schneiden. Ebenso den Sellerie.
  3. Die Hähnchenfilets in eine Schüssel geben und mit den Gewürzen würzen, anschließend gemeinsam mit dem Gemüse in die Auflaufform geben.
  4. Nun alles nochmals mit den Gewürzen würzen und etwas Weißwein in die Form geben. Die Limette achteln und auf das Gemüse geben. Nun die Form in den Ofen geben und nach ca. 5 Minuten mit dem Fond aufgießen (ca. 200ml).
  5. Das Gemüse für ca. 30 Minuten garen. Hierbei darauf achten, dass es noch bissfest ist und nicht zu dunkel wird.
Carinas Food Blog http://www.carinas-food-blog.de/