Fleisch, Gemüse, Reis

Fruchtiges Geschnetzeltes mit Blumenkohlreis

Ihr Lieben,

seid ihr schon im Weihnachtsstress oder lasst ihr es eher ruhig angehen? Normalerweise liebe ich die Weihnachtszeit und freue mich schon sehr auf die Feiertage.

Leider habe ich momentan ziemlich viel um die Ohren, sodass ich gar nicht wirklich dazu komme, mich an die Weihnachtsvorbereitungen zu machen. Dabei würde ich so gerne… Hinzu kommt, dass mein Bruder und ich am kränkeln sind, was das Erledigen der zahlreichen Aufgaben natürlich noch einmal etwas schwieriger macht. Ich will aber nicht jammern – da hilft nur schonen, Tee trinken und einen Gang zurück fahren (ist ja auch nicht verkehrt). 

Wenn ich mich nicht fit fühle oder leicht am kränkeln bin, habe ich auch nicht wirklich Lust dazu, lange in der Küche zu stehen und hinterher noch stundenlang aufzuräumen. Daher muss an solchen Tagen ein einfaches Gericht her, das nicht viel Arbeit macht aber trotzdem lecker schmeckt. 

Da mein Bruder und ich zum Team Geflügelfans gehören, gibt es bei uns sehr Häufig Hähnchenbrust, Putenschnitzel und Co. Früher habe ich ziemlich oft Hähnchengeschnetzeltes gekocht, denn dies war eines der Lieblingsgerichte meines Bruders. Beim genaueren Überlegen ist mir dann aufgefallen, dass ich dieses Gericht schon lange nicht mehr gekocht habe. Da ich noch ein paar Mandarinen und einen kleinen Kopf Blumenkohl zu Hause hatte, kam mir die Idee für ein leicht abgewandeltes und vitaminreiches Geschnetzeltes.

Das Rezept eignet sich übrigens bestens für all diejenigen, die vor Weihnachten noch ein bisschen auf ihre Linie achten wollen, denn durch den Blumenkohlreis ist es ein tolles Low-Carb Gericht.

Wie sieht es bei euch aus? Mögt ihr das Gericht?

img_0220

Fruchtiges Geschnetzeltes mit Blumenkohlreis
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
15 min
Total Time
30 min
Prep Time
15 min
Cook Time
15 min
Total Time
30 min
Ingredients
  1. 1 kleiner Blumenkohlkopf
  2. 300g Hähnchengeschnetzeltes
  3. ca. 150-200ml Gemüsebrühe
  4. 4 braune Champignons
  5. 200ml Kochsahne
  6. 2 Mandarinen
  7. etwas Schnittlauch
  8. Pfeffer
  9. Salz
  10. etwas Chili
  11. Saft einer Orange
Instructions
  1. Das Fleisch in etwas heißem Öl anbraten, würzen und mit Orangensaft ablöschen.
  2. Nun etwas Gemüsebrühe hinzufügen und leicht brutzeln lassen.
  3. Währenddessen den Blumenkohl vom Strunk befreien und entweder mit einer Reibe oder mit einem Mixer klein bröseln.
  4. Etwas Gemüsebrühe aufkochen.
  5. Zuletzt die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in die Pfanne zum Fleisch geben. Mit Sahne aufgießen und kurz aufkochen lassen.
  6. Mit Pfeffer, Salz und Chili abschmecken.
  7. Die restliche Gemüsebrühe über den Blumenkohlreis gießen, Mandarinen schälen und kleinschneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
  8. Mit Schnittlauch garnieren und anrichten.
Carinas Food Blog http://www.carinas-food-blog.de/